Großstadtimpressionen

28. Januar 2014 |  

Berlin und Hamburg – Mandy Simon

„Ich fotografiere seit vielen Jahren Menschen, Essen und Tanzen und beschäftige mich auch in meinem Beruf als Psychologin nicht nur im übertragenen Sinn mit dem Bild des Menschen. Angefangen hat es mit einer analogen Kleinbildkamera zu meinem 14. Geburtstag. Nichts und niemand war vor meiner Kamera sicher. Unzählige Filme später und nach ersten Auslandsreisen folgte Anfang 20 die damals noch analoge Spiegelreflexkamera. Ein befreundeter Grafiker und Fotograf weihte mich in die Geheimnisse der Fotoentwicklung ein. Während des Studiums verschoben sich die Prioritäten dann etwas und ich besuchte mehr Kunst- und Fotoausstellungen, als dass ich viel selber fotografierte.Mit dem Umstieg auf die digitale Fotografie änderte sich dies schlagartig und die Kamera ist seither meine ständige Begleiterin auf Reisen, Hochzeiten, Tanzveranstaltungen und bei der Entwicklung neuer Bildideen. Großstadtimpressionen zeigen die Stadt als einen Ort, der scheinbar leergefegt ist und für einen Moment den Blick frei macht auf die Lichter, Farben und die Architektur, die einer Stadt ihren Charme geben.“

Ausstellung ab 08.02.14 im MAXIXE.
Alle Bilder der Ausstellung können auch online bestellt werden unter www.foodpassion.org .

Es können keine Kommentare abgegeben werden